Weiterbildung

Bei den Weiterbildungskursen ist zu unterscheiden zwischen «normalen», nicht anerkannten Kursen und Kursen, welche von den Verbänden VABS & FAGES gemäss dem Aus- und Weiterbildungskonzept geprüft und anerkannt wurden:

  1. Nicht anerkannte Kurse: Allen Bildungsanbietern steht es frei, Weiterbildungskurse anzubieten, unabhängig von inhaltlichen oder qualitativen Vorgaben der Verbände.
  2. Anerkannte Kurse: Im Folgenden werden Kurse und Anbieter vorgestellt, welche dem Konzept für die Weiterbildung Stufe 2 der Verbände entsprechen und bezüglich des Inhalts und der Qualität von den Verbänden geprüft wurden.

Weiterbildung Stufe 2 / Zerifikat als Fachexpert:in Bauschadstoffe VABS & FAGES

Die Weiterbildung Stufe 2 umfasst 10 Pflichtmodule, die absolviert werden müssen, um das Zertifikat als Fachexpert:in Bauschadstoffe VABS & FAGES zu erlangen. Neben den Pflichtmodulen sind zwei optionale Zusatzmodule geplant, eines zum Thema Innenraumluft und eines zum Thema Messtechnik. Diese Zusatzmodule sind jedoch keine Voraussetzung für das Zertifikat Fachexpert:in Bauschadstoffe VABS & FAGES.

Durch das modulare System können die einzelnen und relativ kurzen Kurse auch von Personen besucht werden, die kein Zertifikat als Fachexpert:in Bauschadstoffe anstreben. Das modulare System ermöglicht es ausserdem, die für das Zertifikat als Fachexpert:in Bauschadstoffe nötigen Module gestaffelt über mehrere Jahre zu besuchen. Jedes der maximal 5-tägigen Module bietet den Teilnehmenden einen unmittelbaren Nutzen für die berufliche Tätigkeit.

PolluEdu: Modulübersicht

Eine ausführliche Beschreibung der Module (Ziele, Inhalte, Dauer, Abgrenzungen, etc.) findet sich im Dokument Definition Modulinhalte.

Erteilung Zertifikat

Um das Zertifikat als Fachexpert:in Bauschadstoffe zu erlangen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Bestandene nationale Prüfung Bauschadstoff-Diagnostiker
  2. Nachweis über die Teilnahme an den Pflichtmodulen (oder über die Teilnahme an gleichwertigen Weiterbildungen)
  3. Praxiserfahrung im Bereich Bauschadstoff-Untersuchung sowie Sanierungsplanung und -begleitung von mindestens 5 Jahren

Weitere Informationen zur Erteilung des Zertifikats als Fachexpert:in Bauschadstoffe VABS & FAGES durch VABS und FAGES liefert das Weiterbildungsreglement.

 

Anbieter anerkannter Module

Die hier aufgeführten Kurse wurden von den Verbänden VABS & FAGES bezüglich des Inhalts und der Qualität geprüft. Details zu den Vorgaben bzgl. Inhalt und Qualität sind im Weiterbildungsreglement enthalten.

Bemerkung: die Anerkennung bezieht sich nur auf die unten erwähnten Kurse. Andere Kurse des Bildungsanbieters wurden nicht geprüft / anerkannt.

Fachplanung und Fachbauleitung Schadstoffsanierung - Basismodul

  • Bilbau
  • HSE Conseils SA (Französisch)

Allgemeines Bauwissen: Bau und Konstruktion

Zusatzmodul Innenraumluft

  • HTA Fribourg (Französisch)

Diagnostik komplexer Objekte

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Diagnostik nutzungsbedingter Belastungen

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Vertiefung Entsorgung Rückbaumaterialien

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Fachplanung und Fachbauleitung Schadstoffsanierung - Vertiefungsmodul

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Allgemeines Bauwissen: HLKSE

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Kommunikation

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Recht und Haftung

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen

Zusatzmodul Messtechnik

  • aktuell hat noch kein Modulanbieter die Anerkennung dieses Moduls abgeschlossen